Anzeigen

Wissenswertes über Aquarienpflanzen

Hier gibt's Tipps & Tricks zu den Aquarienpflanzen, die Pflanzen in den Aquarien sind sehr wichtig, die Wichtigkeit der Pflanzen für das Aquarium wird meistens unterschätzt, klar ist aber ohne gesunden Pflanzenwuchs und guter Vegetation im Aquarium wird man sehr bald die Freude an der Aquaristik verlieren.

Gründe dafür sind:
Gesundes Pflanzenwachstum fördert nicht nur das Wohlbefinden der Fische, sondern beugt auch ungewollten Algenwuchs vor, denn wenn die Pflanzen alle verfügbaren Nährstoffe im Wasser aufnehmen bleiben diese nicht im Wasser gelöst, und können somit den Algen nicht mehr zur Verfügung stehen.

Die Pflanzen sorgen auch für genügend Sauerstoff im Wasser, der für die Fische lebensnotwendig ist, sollten wenige Pflanzen im Aquarien sein, oder auch nur Plastikpflanzen, wie sie in den USA sehr verbreitet sind, dann kann es bei ungenügender Belüftung des Beckens auch zu Todesfällen bei den Fischen kommen, die quasi ersticken.

Aber nicht nur das sind Gründe für gesunde Pflanzen, auch der optische Eindruck ist wesentlich. Denn ein Aquarium mit braunen Pflanzen und Algen wird weit nicht so ansprechend und aufregend wie ein Farbenfrohes saftig grünes Aquarium, und so wird das Becken sicher der Blickfang Nummer eins in den Wohnräumen.