Ammonium / Ammoniak

Ammonium ist ungiftig und auch bei höheren Werten noch ziemlich harmlos. Ammonium ist auch ein Dünger für Pflanzen und wird von denen auch abgebaut. Gefährlich wird es erst wenn der pH-Wert über 6,5 geht, denn der pH-Wert steuert den Abbau von Ammonium zu Ammoniak. Ammoniak hingegen ist hochgiftig für die Fische und kann zu etlichen Fischverlusten führen.

Das entstehen von Ammoniak ist meist nach einem Wasserwechsel gefährlich, wenn der pH-Wert schnell nach oben hin geändert wird und dann entsteht Ammoniak.

Was tun gegen den Ammoniak ?
Beachten Sie beim Wasserwechsel das das Wasser nicht zu hohe pH-Werte hat, sollte es diese haben, dann verwenden sie leicht angesäuertes Wasser.

Es gibt auch spezielle Filterbakterien die den Abbau von Ammoniak im Filter beschleunigen.