Anzeigen

Lebendgebärende Zahnkärpflinge

Die Zahnkärpflinge kommen rund um den Globus vor, und sind teilweise sehr anpassungfähige Fische. Diese Fische kommen hauptsächlich im Süßwasser vor, aber auch im Brackwasser, weshalb ein wenig Salzgehalt im Aquarium den Fischen meist gut tut, und die Lebenserwartung steigen lässt.

Die Zucht dieser Tiere ist sehr einfach, die Zahnkärpflinge züchten sogar bei feindlichsten Bedinungen ( lebendgebärend ).

Die Zahnkärpflinge kreuzen sich sehr häufig unereinander, deshalb gibt es auch sehr viele Zuchtformen in den Läden.



PH - Wert:7.5-8.2
GH:10-30°dH
Temp.:26-30°C
Größe:4-10cm
PH - Wert:7-8
GH:15-25°dH
Temp.:16-20°C
Größe:4-7cm

Guppy, Millionenfisch

Poecilia reticulata

PH - Wert:7.5-8
GH:15-30°dH
Temp.:25-30°C
Größe:3-6cm

Jamaika-Kärpfling

Limia melanogaster

PH - Wert:6-8.8
GH:20-35°dH
Temp.:22-26°C
Größe:4.5-6cm

Koboldkärpfling

Gambusia affinis

PH - Wert:4-8
GH:1-20°dH
Temp.:0-30°C
Größe:3.5-6cm
PH - Wert:6-8
GH:1-30°dH
Temp.:18-25°C
Größe:5-7cm

Platy

Xiphophorus maculatus

PH - Wert:7-8
GH:1-20°dH
Temp.:24-26°C
Größe:3.5-5cm
PH - Wert:7-8
GH:15-30°dH
Temp.:18-30°C
Größe:6-7cm

Schwertträger

Xiphophorus helleri

PH - Wert:7-8.3
GH:10-30°dH
Temp.:18-28°C
Größe:10-12cm

Segelkärpfling

Poecilia velifera

PH - Wert:7.5-8.5
GH:15-30°dH
Temp.:24-28°C
Größe:10-12cm

Tequila-Kärpfling

Zoogoneticus tequila

PH - Wert:6.5-8.5
GH:15-30°dH
Temp.:19-22°C
Größe:7-8cm

Zwergkärpfling

Heterandria formosa

PH - Wert:6.5-8
GH:12-25°dH
Temp.:18-24°C
Größe:2-3.5cm