Anzeigen

Lachsroter Regenbogenfisch, Kammschuppen-Regenbogenfisch

Glossolepis incisus

Der sehr schwimmfreudige Fisch braucht einen verkrauteten Lebensraum in dem er auch freien Schwimmraum findet.
Die Färbung der Männchen richtet sich nach der Rangordnung. Das ranghöchste Tier hat das leuchtenste Rot. Werden Männchen einzeln gehalten, so verlieren sie rasch ihre leuchtende Farbe und kümmern.
Die Fische sollten im sehr sauberen Wasser gehalten werden, der Wasserwechsel sollte mit abgestandenem Wasser gemacht werden.

Geschlechtsunterschied

Die Männchen sind farbenprächtiger und bilden einen Höcker. Jungtiere können nicht unterschieden werden.

Zucht

Die Zucht ist nicht sehr schwer, die Tiere finden sich von selber, auch im Gesellschaftsbecken.



Temperatur: 22 - 24
PH - Wert: 7 - 7.5
Gesamthärte: 18 - 25
Größe: 15 - 15
Beckenlänge ab: 80
Beckentyp: Gesellschaftsbecken
Verhalten: schüchtern
Herkunft: Nördliches Neuguinea


*) Die Fotos und Videos stammen aus verschiedenen Quellen, das Copyright des Materials liegt bei den jeweiligen Urhebern bzw. bei den Online Plattformen. Mein-Aquarium.com hat keinerlei Einfluss auf das Material, welches automatisch generiert auf dieser Seite dargestellt wird.

Bildquellen:
http://en.wikipedia.org/wiki/Glossolepis_Incisus